Mit ganzem Herzen dabei

Mitarbeiten beim SkF Freiburg

Beim SkF Freiburg setzen sich hauptamtlich rund 170 Menschen in einem professionellen Umfeld mit Unterstützung von engagierten Ehrenamtlichen für eine solidarische Stadtgemeinschaft ein. Mit vielfältigen fachlichen Kompetenzen und Erfahrungen, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Vorlieben, mit individuellen Stärken und Fähigkeiten. Was alle verbindet, ist das Miteinander in einem jungen und jung gebliebenen Team und der Antrieb, gesellschaftliche Teilhabe für alle möglich zu machen. Als familienfreundlicher Arbeitgeber suchen wir Menschen, die unser Engagement teilen und unsere Arbeit mit ganzem Herzen, frischer Inspiration und guten Ideen mitgestalten möchten. Wichtig sind uns hierbei die Kompetenz und Motivation – ganz unabhängig von Herkunft, Konfession oder persönlichem Lebensentwurf. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung sind in unserem Team herzlich willkommen. Gemeinsam arbeiten wir für ein besseres Miteinander in unserer Stadt.

Wir suchen ab sofort:

Kindheitspädagog*in (B.A.)/Erzieher*in für unsere Kita Auenland (Ü3 Bereich) am Standort Kartäuserstraße

•  Stellenumfang 50% und
•  Stellenumfang 80-100% (unbefristet)

Unsere Kindertagesstätte Auenland ist eine öffentliche Ganztageseinrichtung für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren. An zwei Standorten werden insgesamt 45 Kinder von 13 pädagogischen Fachkräften in ihrer Entwicklung begleitet. Am Standort Kartäuserstraße gestalten eine U3 Gruppe (10 Kinder) und eine Ü3 Gruppe (17 Kinder) ihren Kita-Alltag.

Wir sind nah an jedem Kind und seiner Familie. Unsere pädagogische Haltung orientiert sich an Maria Montessoris Aussage: „Hilf mir, es selbst zu tun“. Wir verstehen uns als Entwicklungsbegleiter*innen der uns anvertrauten Kinder. Dabei ist uns wichtig, dass die Kinder in ihrem spielerischen Tun die ganze Bandbreite der Kompetenzen – sozial, emotional, sprachlich, kreativ, kognitiv und motorisch – erwerben, vertiefen und ausbauen können. Dabei nutzen wir geeignete Elemente verschiedener Konzepte und gestalten unsere Portfolioarbeit u.a. mit Lerngeschichten. Ein Miteinander im Team schafft gelingende Interaktionen in der Vielfalt aller Aufgaben und gibt Raum für hohe Arbeitszufriedenheit und wirkliche Freude. In Entwicklung sein und bleiben ist das Konzept, das wir leben. Wenn Menschen zu uns finden, die verantwortungsbewusst, aufgeschlossen, neugierig, engagiert und zuverlässig sind und ihr Herz für die vielen Farben des Lebens geöffnet halten, gestaltet sich hier ein Entwicklungsraum für alle.

Was Sie mitbringen sollten
Abgeschlossene(s) Studium Kindheitspädagog*in (B.A.)/Berufsausbildung Erzieherin*in
Erfahrung in Kitaarbeit
Freude an der Arbeit mit Kindern
Kenntnisse in der Montessori-Pädagogik bzw. Bereitschaft Montessori-orientiert zu arbeiten
Bereitschaft zu Elternarbeit
Bereitschaft zu Dokumentationen nach BuLG
Teamfähigkeit
Flexibilität
Motivation und Engagement
Identifikation mit dem Träger

Was wir bieten?
Ein aufgeschlossenes, multiprofessionelles Team
Angenehmes Arbeitsklima
Raum für kreatives, selbstständiges und verantwortliches Arbeiten
Träger mit verschiedenen Arbeitsbereichen
Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
Vergütung nach AVR des Deutschen Caritasverbandes
Lebensarbeitszeitmodell mit Zeitwertkonto
Fort- und Weiterbildungen, Supervision
30 Tage Urlaub
Kostenfreie Gesundheitsangebote
Kirchliche Zusatzversorgungskasse
Betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.
Kita Auenland . Kartäuserstr. 51 . 79102 Freiburg
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin Jutta Luchner:
Telefon 0761 38508-140 . luchner@skf-freiburg.de