Mit ganzem Herzen dabei

Mitarbeiten beim SkF Freiburg

Beim SkF Freiburg setzen sich hauptamtlich rund 150 Menschen in einem professionellen Umfeld mit Unterstützung von engagierten Ehrenamtlichen für eine solidarische Stadtgemeinschaft ein. Mit vielfältigen fachlichen Kompetenzen und Erfahrungen, mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Vorlieben, mit individuellen Stärken und Fähigkeiten. Was alle verbindet, ist das Miteinander in einem jungen und jung gebliebenen Team und der Antrieb, gesellschaftliche Teilhabe für alle möglich zu machen. Als familienfreundlicher Arbeitgeber suchen wir Menschen, die unser Engagement teilen und unsere Arbeit mit ganzem Herzen, frischer Inspiration und guten Ideen mitgestalten möchten. Wichtig sind uns hierbei die Kompetenz und Motivation – ganz unabhängig von Herkunft, Konfession oder persönlichem Lebensentwurf. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung sind in unserem Team herzlich willkommen. Gemeinsam arbeiten wir für ein besseres Miteinander in unserer Stadt.

Zum 1. April oder 1. Mai 2020 suchen wir:

Pädagogische Fachkräfte für unser Sozialpädagogisch betreutes Familienwohnen

•  Stellenumfang 60 – 100%

Das Sozialpädagogisch betreute Familienwohnen bietet eine intensive Begleitung von Familien, d.h. Elternpaaren und Alleinerziehenden mit Kind(ern), in dafür vorgesehenen Wohnungen an unserem neuen Standort in Freiburg-Gutleutmatten.

Ihre Aufgaben
Begleitung und Unterstützung der Familien im Alltag
Beratung der Familien, u.a. zu Erziehungsthemen
Aufbau von tragfähigen Arbeitsbeziehungen mit den Familienmitgliedern
Strukturierte Analyse der Problemursachen (Situationsanalyse)
Krisenintervention
Schichtdienste, Wochenenddienste und Rufbereitschaft
Enge Zusammenarbeit und Abstimmung im Team
Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Angebots

Was Sie mitbringen sollten
Pädagogische Ausbildung, Studium im Bereich Sozialwesen
Erfahrungen in der Arbeit mit Familien
Fähigkeit zur engen Abstimmung im Team
Interesse an der Umsetzung theoretisch fundierter Konzepte
Berufs- und Lebenserfahrung
Identifikation mit dem Träger

Was wir bieten?
Eigenverantwortliches Arbeiten in einem professionellen Team
Ein innovatives, theoretisch fundiertes und bewährtes Konzept
Möglichkeit zur konzeptionellen Mitarbeit
Vergütung nach AVR des Deutschen Caritasverbandes
Lebensarbeitszeitmodell mit Zeitwertkonto
Fort- und Weiterbildungen, Supervision
30 Tage Urlaub
Kostenfreie Gesundheitsangebote
Kirchliche Zusatzversorgungskasse
Betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Aus paritätischen Gründen freuen wir uns besonders auch über Bewerbungen von Männern.

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.
Kartäuserstr. 51 . 79102 Freiburg
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Bereichsleiterin Silke Manke:
Telefon 0761 38508-331 . manke@skf-freiburg.de